Mitarbeiter

 

Wir beschäftigen ausschließlich qualifiziertes Personal, Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, davon zwei Lehrrettungsassistenten sowie einen Desinfektor.

Der Lehrrettungsassistent

Der Lehrrettungsassistent ist für die Aus- und Weiterbildung des Personals im Rahmen des vom Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes der Stadt Hannover herausgegebenen Curriculums zuständig.

Der Rettungsassistent

Der Rettungsassistent (RettAss, RA) ist der einzige gesetzlich geregelte Ausbildungsberuf im Rettungsdienst in Deutschland ,mit einer Ausbildungsdauer von 2 Jahren. Dies ist im Rettungsassistentengesetz festgehalten Gesetz als PDF

Die Aufgaben des Rettungsassistenten umfassen die Notfallversorgung von Patienten bis zum Eintreffen des Notarztes, Assistenz bei Maßnahmen des Arztes und eigenverantwortliche Durchführung von Einsätzen, bei denen bis zum Eintreffen im Krankenhaus nicht die Anwesenheit eines Arztes, aber eine qualifizierte Betreuung notwendig ist. Auch das fachgerechte Durchführen von qualifizierten Krankentransporten ist Aufgabe des Rettungsassistenten.



Der Rettungssanitäter

Der Rettungssanitäter (RettSan, RS) ist eine für den Rettungsdienst ausgebildete Person. In der Ausbildung werden die Grundlagen der Notfallmedizin und Techniken der Rettung schwer verletzter oder erkrankter Personen erlernt.

Die Aufgaben des Rettungsassanitäters umfassen die Notfallversorgung von Patienten bis zum Eintreffen des Notarztes, Assistenz bei Maßnahmen des Rettungsassistenten und eigenverantwortliche Durchführung von Einsätzen, bei denen bis zum Eintreffen im Krankenhaus nicht die Anwesenheit eines Arztes, sondern lediglich eine qualifizierte Betreuung notwendig ist. Das fachgerechte Durchführen von Krankentransporten ist Aufgabe des Rettungssanitäters.

HinweisAuf einem Fahrzeug sind grundsätzlich immer ein Rettungsassistent und ein Rettungssanitäter eingesetzt.